Betriebssanitäter

CXX Medical Management

Risikoverminderung durch clevere Vebindungen


Nach SUVA sind Betriebssanitäter in jeder grösseren Firma (ab 200 Personen) vorgeschrieben. In diesem Zusammenhang haben wir eine Lösung entwickelt, welche in jeder Firma innert Sekunden einsetzbar ist. Ziel dieser Lösung ist es, eine zusätzliche medizinische Versorgung sicherzustellen, um bei Problemen oder Unklarheiten schnell reagieren zu können. Mithilfe eines fachlichen Ratschlages eines Arztes auf der Gegenstelle, kann die Person vor Ort selber entscheiden, wie Sie fortfahren möchte.

Auf Cxx Level wird die medizinische Versorung der Spitzenmanager immer wichtiger und ist eine systemrelevante Grösse in einem Betrieb. Durch den gezielten Einsatz von Cybermedical® können wir auch diesen Personen, egal wo sie sich befinden, den gewohnten medizinischen Dienst erbringen.

Durch die Einbindung von Apple's careKit und iHealth mit der Datenhaltung und Verschlüsselung in Hochsicherheits-Rechenzentren in der Schweiz, können wir beste Verfügbarkeit und Sicherheit gewährleisten. Als User dieser Lösung erhalten Sie ein Tool, welches einfach zu nutzen ist und Sie, als medizinisches Zentrum, im Markt an vorderster Stelle positioniert.



Der Sanitäter im Betrieb braucht lediglich ein iPhone, iPad oder ein sonstiges Tablet, welches über eine aktive Internetverbindung verfügt. Anschliessend ruft er direkt im medizinischen Zentrum an und der diensthabende Arzt sieht die aktuelle Situation sofort. Zusätzlich können Sie Ihre bestehenden AED, zum Beispiel ZOLL AED, direkt verbinden und der Arzt sieht die Live Daten des Patienten. So kann er Anweisungen geben, bis der Rettungsdienst eintrifft.



Zur Zeit arbeiten und erproben wir unseren Prototypen Flying AED, welcher in Regionen zum Einsatz kommen soll, in denen es länger dauert bis jemand via Helikopter oder Fahrzeug vor Ort ist. Das Project Flying AED wird zurzeit in einem geschützten Bereich in der Schweiz getestet und soll per Ende Jahr in den Live Betrieb gehen. Bereits jetzt ist das Interesse an diesem Produkt gross, da es alle Möglichkeiten einer flexiblen Grundversorgung zu niedrigen Kosten sicherstellt. 

 

Sie möchten Teil dieses einmaligen Projekts aus Industrie und medizinischem Fachwissen sein? Unterstützen Sie uns via Crowd Funding, welches wir demnächst lancieren.

 

Mehr Infos erhalten in Zukunft



Zu unserem Leistungsportfolio gehört auch die Grundversorgung der Rettungswagen oder Stroke Mobils. Ziel der Lösung ist, dass alle Informationen zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort sind und alle relevanten Werte von den Geräte im Wagen oder vom Patienten, direkt übermittelt werden. So kann sich die Notfallstation bereits während der Ankunft ein Bild über den Zustand des Patienten verschaffen und die nötigen Grundschritte ohne Zeitverlust einleiten.